Häufige Fragen

Muss das Tier besondere Tricks können?

  • Ganz klar – NEIN. Im besten Fall kann man Hunde und Pferde ableinen bzw. abhalftern. Aber auch falls das nicht der Fall sein sollte, gibt es immer eine andere Möglichkeit. So bringe ich zu jedem Shooting eine lange, dünne Schleppleine mit bzw. ein schmales Fotohalfter, was im Zweifel gut zu retuschieren ist. Aber auch Kuschelbilder, bei denen der Liebling ganz fest gehalten werden darf, sind immer ein Hingucker.

Was passiert bei schlechtem Wetter

  • Sollte das Wetter nicht völlig unzumutbar sein, werde ich den Termin auf jeden Fall einhalten und mein Bestes geben, damit schöne Bilder entstehen. Viele Tierbesitzer wissen, dass es kein schlechtes Wetter gibt – nur schlechte Kleidung 😉

Was wenn ich den Termin nicht einhalten kann?

  • Bis zu 24 Stunden vor dem Termin kann ohne weiteres abgesagt werden. Bei Absagen danach entsteht eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 20% des Shootingpreises.

In welcher Form bekomme ich die Bilder?

  • Die ausgewählten Bilde erhälst du als Download in kompletter Auflösung und ohne mein Logo. Dazu erhälst du diese Auswahl auch optimiert für Darstellungen im Internet mit meinem Logo und bei geeigneten Fotos auch einen quadratischen Zuschnitt, um sie gleich als Profilbild nutzen zu können.